Die Bausteine

  • Bewegungs- und Trainingslehre

  • Funktionelle Anatomie

  • Moderne Gehirnforschung

  • Funktional-Optometrie

    Wir haben alle bei Geburt fast die gleichen Voraussetzungen was die Zahl der Gehirnzellen anbelangt
    und dennoch gibt es gewaltige Unterschiede in der Intelligenz. Der entscheidende Faktor ist die Anzahl
    der Verknüpfungen zwischen den einzelnen Gehirnzellen. Da wir nur einen Bruchteil der Möglichkeiten
    nutzen, hat jeder von uns ein enormes Entwicklungspotential, das es auszuschöpfen gilt.
    Aus dem Wissen der modernen Gehirnforschung, der Funktionellen Anatomie, verschiedener Sportarten,
    der Bewegungslehre und der Funktional-Optometrie ist dieses ideale Training des Gehirns über den
    Bewegungsapparat entstanden.